Veranstaltungen

Damit Sie nichts verpassen, finden Sie hier unsere aktuelle Konzert- und Veranstaltungstermine
  • Grafik

    Unser Benefizkonzert 2015 zugunsten der Flüchtlingskinder

  • Grafik

    Unsere Kinderveranstaltung „Der kleine Klavierbauer“

  • Grafik

    Unser Benefizkonzert 2015 zugunsten der Flüchtlingskinder

  • Grafik

    Vortrag des ehemaligen Steinway-Cheftechnikers Franz Mohr

  • Grafik

    Unser Benefizkonzert 2010 zugunsten der Straßenkinder in Kinshasa

  • Grafik

    Peter Baartmans präsentiert den YAMAHA-Diskflügel

  • Grafik

    Unser Benefizkonzert 2010 zugunsten der Straßenkinder in Kinshasa

  • Grafik

    Vortrag des ehemaligen Steinway-Cheftechnikers Franz Mohr

Der kleine Klavierbauer

Grafik
Die beliebte Kinderveranstaltung im Pianohaus

An manchen Samstagen geben unsere angehenden Klavierbauer Kindern zwischen 6 und 14 Jahren einen anschaulichen und spannenden Einblick in die vielseitige Welt der Klaviere, Flügel und Cembali. Sie zeigen die Instrumente von innen, erklären, wie der Ton entsteht und erzählen die Geschichte des Pianos. Nach einer kleinen Führung durch die Werkstatt kann dann jeder „kleine Klavierbauer“ mit einem Quiz beweisen, was er sich alles gemerkt hat und sogar eine Kleinigkeit gewinnen.

Der nächste „Kleine Klavierbauer“ findet am 26.01.2019, um 15:30 Uhr, statt. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Da jedoch das Interesse immer größer als der Platz in unserer Werkstatt ist, bitten wir, damit die Gruppe nicht größer als 15 Kinder wird, um eine telefonische Anmeldung unter 0651 99 19 14-0.

Das Steinway & Sons-Event „SPIRIO“ im HOUSE17

Grafik
Grafik
Grafik

David Ianni

Einladung zum SPIRIO-Event am 10.12.2018 im HOUSE17, Luxemburg

Wir, als exklusiver Steinway & Sons-Händler für die Region Trier, das Saarland und Luxemburg, präsentieren am 10.12.2018 ab 19 Uhr das erste hochauflösende Selbstspielsystem von Steinway & Sons: SPIRIO. Präzision und Innovation, gepaart mit hoher Handwerkskunst und Technologie, ermöglicht es dem Kunden, Aufnahmen der weltbesten Steinway Artists wie Lang Lang oder Artur Rubinstein im eigenen Zuhause zu erleben. Ein Touch auf das iPad® genügt.

Lassen auch Sie sich in der besonderen Location, dem HOUSE17 in Luxemburg, vom Mythos „Steinway“ verzaubern! Der bekannte Luxemburger Pianist und Komponist David Ianni gibt zusätzlich eine Kostprobe auf dem Steinway-Flügel. Ein exklusives Buffet und eine Weinprobe, Letztere durch das Unternehmen Henri Ruppert, warten nach der Darbietung auf Sie. Die Firma Blang Elektrowelten GmbH aus Trier stellt die Technik für den Abend.

Der Eintritt liegt bei 45 EUR für Mitglieder (Member of HOUSE17), 60 EUR für Nicht-Mitglieder. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: info@klavierbauer.de

Steinway & Sons und die „Elphi“ live

Grafik
Grafik
Grafik
Grafik
Eine Erlebnistour nach Hamburg mit dem Musikkreis Kulturreisen und dem Pianohaus Marcus Hübner

Das Pianohaus Marcus Hübner in Trier bietet, in Zusammenarbeit mit dem Musikkreis Kulturreisen Gerd Vockensperger, eine exklusive Fahrt vom 28. November bis zum
01. Dezember 2018 nach Hamburg an.

Auf dem Programm stehen zahlreiche Highlights wie der Besuch eines Konzertes in der berühmten Elbphilharmonie. Weiter wird den Teilnehmern eine Führung durch die
Steinway & Sons-Manufaktur angeboten. Die meisterhafte Verarbeitung und der unnachahmliche Klang machen diese Instrumente seit 1953 zum Traum vieler Musiker. Ein Konzert des bekannten Luxemburger Pianisten und Steinway Artist Jean Muller, der die Reise zeitweise begleiten wird, steht ebenfalls auf der Agenda.

Die Unterbringung ist in einem guten Mittelklasse-Hotel geplant.

Schnell sein lohnt sich! Aufgrund von limitierten Plätzen ist eine vorherige Anmeldung beim Pianohaus Marcus Hübner unbedingt erforderlich.

Silent-Event im Pianohaus

Grafik
Grafik
Grafik
Ganz leise Töne im Pianohaus Marcus Hübner

Wer kennt das nicht: Familienmitglieder möchten gerade dann lesen, während man im gemeinsamen Wohnzimmer in die Tasten haut? Man müsste eben lautlos Klavierspielen können. Das funktioniert bestens mit unseren YAMAHA Silent-Pianos, die mittlerweile mit einem topmodernen Silent-System und vielen technischen Neuerungen ausgerüstet sind!

Neben einer funktionsreichen Stummschaltungs-Möglichkeit verfügt das SC2-System unter anderem über 10 integrierte Klänge und ein eingebautes Metronom, das SH2-System sogar über 20 Klänge, einen Bluetooth- und einen MIDI-Anschluss. Mittlerweile kann man sogar via App („Smart Pianist“) verschiedene Einstellungen direkt über das eigene Smartphone durchführen oder Aufnahmen speichern.

Wir, das sind das Pianohaus Marcus Hübner, gemeinsam mit YAMAHA, zeigen Ihnen gerne, wie diese innovative Technologie funktioniert. Dazu laden wir Sie herzlich ein, einen schönen Nachmittag mit viel Musik und guten Gesprächen zu verbringen, und zwar am Freitag, 23. November, um 15 Uhr, im Pianohaus Marcus Hübner.

Ein kleiner Imbiss wartet nach der Darbietung auf Sie.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für unsere Planung bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail mit der genauen Personenzahl bis spätestens 19. November 2018 unter: info@klavierbauer.de.

Maus Türöffner-Tag

Grafik

Beim Türöffner-Tag öffnen Unternehmen für neugierige Maus-Fans ihre Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind. Wir bieten Kindern und Jugendlichen (zwischen sechs und 14 Jahren) an diesem Tag die Möglichkeit, eine kleine Reise in die Welt der Tasteninstrumente zu unternehmen. Hierbei können sie ein Blick hinter die Kulissen unserer Meisterwerkstatt werfen und erfahren viel Spannendes rund um Klaviere und Flügel.

Der Türöffner-Tag 2018 findet am 3. Oktober um 14:30 Uhr in unserem Geschäft in der Theodor-Heuss-Allee in Trier statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ihre Kinder möchten mitmachen? Wunderbar, bitte melden Sie sie telefonisch oder per E-Mail bei uns an. Vielen herzlichen Dank!

„Sommersprossen“ – ein Spaziergang für Familien und Kinder von 5 bis 13 Jahre

Grafik
Ballade 2 – Zwischen Elfenbein und glänzendem Lack im Pianohaus Marcus Hübner e. K.

Spürnasen und Detektive sind bei diesem Spaziergang gefragt. Denn einerseits sorgt das musikalische Programm für Herzklopfen. Wir übertreiben nicht, wenn wir Euch sagen: Hier lästert einer Gott und ein Mord passiert! Andererseits ist in Klavieren und Flügeln manch ein Geheimnis mit eingebaut. Oder wisst Ihr schon, woher das Elfenbein für die Tasten kommt, wenn es doch verboten ist, Elefanten zu jagen?

Gesang: Tobias Scharfenberger (Intendant des Mosel Musikfestivals)
Piano: Maren Donner
Geschichten & Moderation: Andrea Schläfli

Diese Veranstaltung im Rahmen des Moselmusikfestivals findet am Sonntag, den 19. August 2018, um 11 Uhr und 15 Uhr statt. Karten sind erhältlich unter Tel. +49 (0)651 9790777. Die Preise liegen pro Ticket bei EUR 17,50 bzw. EUR 12,50 für Kinder.

Steinway-Spirio-Event bei Fesser Einrichtungen

Grafik

Das sollten Sie gesehen und gehört haben: Der Steinway Spirio ist das erste hochauflösende Selbstspielsystem, das dem Namen Steinway & Sons alle Ehre macht. Dieses Meisterwerk aus Präzision, Technologie und Handwerkskunst ermöglicht ein noch nie da gewesenes Musikerlebnis, das Live-Darbietungen in nichts nachsteht. Ein Touch auf das iPad genügt und schon erfüllt Spirio den Steinway mit Leben.

Wir, das sind das Pianohaus Marcus Hübner und Fesser Einrichtungen gemeinsam mit Steinway & Sons, zeigen Ihnen gerne, wie Sie Ihr Wohnzimmer in einen Konzertsaal verwandeln. Dazu laden wir Sie herzlich ein, einen wunderschönen Abend mit viel Musik und guten Gesprächen mit uns zu verbringen, und zwar

am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 19 Uhr

im Hause Fesser Einrichtungen, 54294 Trier, Eurener Straße 1

Der Luxemburger Steinway-Artist David Ianni wird an dem Abend auf unserem Spirio zusätzlich eine musikalische Kostprobe geben.

Das Restaurant „Nitteler Hof“ zusammen mit dem Weingut „Domaine Henri Ruppert“ sorgen für kulinarische Genüsse.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir für unsere Planung um Ihre Anmeldung per E-Mail mit der genauen Personenzahl bis zum 14. Mai 2018 unter: info@klavierbauer.de

Event am 5.5. im Pianohaus: David Ianni spielt auf seinem „Hoffnungsklavier“

Grafik

Mit MY URBAN PIANO verfolgt David Ianni sein bisher ambitioniertestes Projekt. Aufbauend auf seinem viralen Internet-Hit „Mama“, den er im Sommer 2016 auf den bunten Klavieren in der Stadt Luxemburg aufgenommen hat, entwickelte der Musiker das Konzept MY URBAN PIANO weiter: für 12 europäische Kulturhauptstädte schreibt er eine Komposition, die er jeweils an öffentlichen Orten der Stadt als Musikvideo aufnimmt und auf den sozialen Medien veröffentlicht. Die Klaviere werden bemalt und nach dem Videodreh einer Institution der Stadt gespendet. Die Reise begann im Frühjahr 2017 mit dem „Train of Dreams“, dem „Zug der Träume“ in Luxemburg, führte ihn dann über Esch („Heartland“ – mit einem Klavier vom Pianohaus Hübner) nach Aarhus, Dänemark („Joy“), von dort weiter nach Prag („River of Love“) und Reykjavík („Snowflakes“). 2018 besuchte er Brüssel („Parallel Worlds“) und Berlin („Friends“).

 

Das Essex-Klavier des Berliner Videos wurde von Steinway gesponsert und von Berliner Kindern unter der Leitung des Luxemburger Künstlers Raphael Gindt bemalt. Das „Hoffnungsklavier“ geht Ende Mai im Rahmen des „World Blood Cancer Day“ (28. Mai) auf die Reise. Zusammen mit der DKMS besucht David zwischen dem 23. und 28. Mai große Bahnhöfe in Deutschland, um dort mit seiner Musik und dem Hoffnungsklavier neue Knochenmarkspender zu gewinnen. Das Klavier wird während diesem Zeitraum zugunsten der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) versteigert werden und dem Gewinner anschließend in der Steinway-Manufaktur in Hamburg übergeben werden.

 

Bis Mitte Mai können Sie das „Hoffnungsklavier“ im Pianohaus Hübner in Trier besuchen und ausprobieren. Am 5. Mai wird David Ianni um 15:00 Uhr ein Konzert im Pianohaus spielen und eine Auswahl seiner schönsten Musikvideos dazu zeigen. Freuen Sie sich auf ein besonderes Konzert, das Ihnen unterhaltsam und berührend zugleich die Geschichte rund um das „Hoffnungsklavier“ näher bringen wird.