Steinway & Sons B 211 Sunburst Edition

gebraucht

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Die Steinway & Sons Sunburst Collection würdigt die großen Rockmusiker, die eine ganze Ära geprägt haben und auch in Zukunft weiterhin Generationen inspirieren werden. Einige der größten Rock-Legenden, wie Jimi Hendrix, Bob Dylan, Eric Clapton oder Ronnie Wood verbindet man sofort mit der Sunburst-Gitarre. Mit seiner klassischen Sunburst-Lackierung auf der Innenseite des Deckels und der Tastenklappe offenbart der Flügel seine ganz persönliche rockige Seele. In limitierter Auflage wurden weltweit 69 Steinway-Flügel in dieser Sonderedition hergestellt. Die Zahl steht für das Jahr 1969, in dem Woodstock stattfand, die Beatles ihr legendäres Album Abbey Road veröffentlicht haben, Led Zeppelin debütierten – um nur einige Ereignisse zu nennen. Steinway lässt mit der Sunburst Collection zwei Klassiker verschmelzen – beim Kauf eines der limitierten Modelle erhalten Sie eine hochwertige original Fender Sunburst Gitarre!

Dieser wunderschöne, gebrauchte Steinway & Sons B-211 aus dem Jahr 2017 besticht durch eine präzise Spielart und einen einzigartigen facetten- und farbenreichen Klang, der dem exklusiven Charakter der limitierten Edition gerecht wird.

Unbedingt anspielen …

Preis auf Anfrage.

Produkteigenschaften

Instrumenten-Art
Flügel
Ausführung
Sunburst Lackierung
Baujahr
2017
Tastenbelag
Kunststoff
Silent-System
---
Leerzeile
Garantie
5 Jahre Herstellergarantie