Rippen Cantabile

gebraucht

Rippen – die bekannte Piano-Marke, welche von 1926 bis 2007 produzierte. Nach 1958 wurden jährlich etwa 4500 Klaviere und 250 Flügel ausgeliefert. J. Rippen war ein Klavierbauer, der aus den Niederlanden kam. Die Firma wurde 1926 gegründet. Die Klaviere wurden bis 1950 in Den Haag gebaut, danach bis 1991 in Ede. Von etwa 1991 bis 1998 wurde, nach einem Weiterverkauf der Marke, in Sankt Petersburg (Russland) unter diesem Namen Klaviere montiert. Einige Komponenten kamen aus einer Fabrik der chinesischen Stadt Yanthai. 1998 bis 2002 wurden Klaviere und Flügel in den Yantai Long Feng Fabriken gebaut. Von 2004 bis 2007 wurde in den Yantai Perzina Fabriken montiert.

Dieses Rippen-Klavier wurde 1989 gebaut und stammt aus Mietrücknahme. Das schmale kompakte Gehäuse in Eiche Rustikal nimmt nicht viel Platz ein.

Die günstige Gelegenheit für Einsteiger und Fortgeschrittene. Lassen Sie sich persönlich überzeugen …

Der angegebene Preis ist differenzbesteuert nach § 25a UStG.

1.950,-€
4.900,-€  *
Mieten für 29,-€ pro Monat**

Produkteigenschaften

Instrumenten-Art
Klavier
Baujahr
1989
Gehäuse-Art
Modern ohne Konsole
Tastenbelag
Kunststoff
Silent-System
---
Leerzeile
Maße
Höhe: 108 cm
Breite: 141 cm
Tiefe: 56 cm
Garantie
5 Jahre M. HÜBNER-Garantie