Steinway & Sons A-188

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Dieser 188 cm lange A-Flügel mit Elfenbeintastatur bietet den Pianisten einen wunderschönen Klang, viel Volumen und kräftige Bässe. Er ist neu lackiert und renoviert mit neuen Hammerköpfen und -stielen von Steinway & Sons.

Unbedingt anspielen …

Der angegebene Preis ist differenzbesteuert nach § 25a UStG.

Steinway & Sons B 211

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Anspruchsvolle Pianisten schätzen den B-211, überzeugt er doch mit einer reichen Skala seiner Klangnuancen und seinem beseelten Ton. Die praktische Deckelstützenverlängerung ermöglicht ein 10 – 15% verbessertes, direkteres Klangerlebnis. Durch den Ausbau des Flügelschlosses wir der Spielfluss direkter. Der „Spacer“ sorgt für einen schwingfreien Deckel, wodurch der Klang auf natürliche Weise optimiert wird.
Dieser wunderschöne, gebrauchte Steinway mit Elfenbeintastatur stammt aus dem Jahr 1982 und kommt aus erster Hand. In unserer Meisterwerkstatt wurde der Flügel mit neuen Hammerköpfen, Stielen und Röllchen, sowie mit einer neuen Dämpfung ausgestattet. Hierbei wurden ausschließlich original Steinway-Bauteile verwendet.  Das Instrument überzeugt durch einen vollen, warmen und gleichzeitig vielseitig formbaren Klang, bei der für Steinway typisch präzisen Spielart. Der Flügel ist gut erhalten und weist lediglich geringfügige Gebrauchsspuren auf.

Unbedingt anspielen …

Der angegebene Preis ist differenzbesteuert nach § 25a UStG.

 

Steinway & Sons B 211 Sunburst Edition

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Die Steinway & Sons Sunburst Collection würdigt die großen Rockmusiker, die eine ganze Ära geprägt haben und auch in Zukunft weiterhin Generationen inspirieren werden. Einige der größten Rock-Legenden, wie Jimi Hendrix, Bob Dylan, Eric Clapton oder Ronnie Wood verbindet man sofort mit der Sunburst-Gitarre. Mit seiner klassischen Sunburst-Lackierung auf der Innenseite des Deckels und der Tastenklappe offenbart der Flügel seine ganz persönliche rockige Seele. In limitierter Auflage wurden weltweit 69 Steinway-Flügel in dieser Sonderedition hergestellt. Die Zahl steht für das Jahr 1969, in dem Woodstock stattfand, die Beatles ihr legendäres Album Abbey Road veröffentlicht haben, Led Zeppelin debütierten – um nur einige Ereignisse zu nennen. Steinway lässt mit der Sunburst Collection zwei Klassiker verschmelzen – beim Kauf eines der limitierten Modelle erhalten Sie eine hochwertige original Fender Sunburst Gitarre!

Dieser wunderschöne, gebrauchte Steinway & Sons B-211 aus dem Jahr 2017 besticht durch eine präzise Spielart und einen einzigartigen facetten- und farbenreichen Klang, der dem exklusiven Charakter der limitierten Edition gerecht wird.

Unbedingt anspielen …

Preis auf Anfrage.