Steinway & Sons B-211

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Dieser 211 cm lange B-Flügel stammt aus erster Hand und wurde in unserer Meisterwerkstatt mit Original Steinway & Sons Mechanikteilen erneuert.
Besonders zu betonen ist, dass dieses Instrument einer der letzten Steinway & Sons Flügel ist, welcher mit einer Elfenbein-Klaviatur ausgestattet wurde.
Es bietet den Pianisten eine facettenreiche Skala an Klangnuancen, viel Volumen und kräftige Bässe.

Unbedingt anspielen, bevor er weg ist, denn er ist einer unserer Lieblingsflügel!

Der angegebene Preis ist differenzbesteuert nach § 25a UStG.

Steinway & Sons B 211

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Anspruchsvolle Pianisten schätzen den B-211, überzeugt er doch mit einer reichen Skala seiner Klangnuancen und seinem beseelten Ton.
Dieser wunderschöne, gebrauchte Steinway mit Elfenbeintastatur stammt aus dem Jahr 1972. In unserer Meisterwerkstatt wurde der Flügel generalüberholt. Hierbei wurden ausschließlich original Steinway-Bauteile verwendet.  Das Instrument überzeugt durch einen vollen, warmen und gleichzeitig vielseitig formbaren Klang, bei der für Steinway typisch präzisen Spielart.

Dieser gebrauchte Flügel überzeugt durch seine präzise Spielart. Der Flügel stammt aus dem Nachlass des Pianisten Hugo Monden und wurde in unserer Werkstatt neu besaitet und mit einer neuen original Steinway & Sons Mechanik ausgestattet. Außerdem wurde er komplett neu lackiert.

Unbedingt anspielen!

 

 

STEINWAY AND SONS O-180

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Der Flügel O-180 sorgt für ein äußerst präzises und einzigartiges Spielgefühl. Er wird höchsten Ansprüchen gerecht und bietet alle technischen Voraussetzungen mit einem Maximum an Inspiration – sowohl für den fortgeschrittenen Spieler als auch den Berufsmusiker.