Steinway & Sons S-155

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Der kleinste Steinway Flügel, Modell S-155, überzeugt durch seine unverwechselbare Spielart und ist mit allen Attributen ausgestattet, die jeden Steinway so einzigartig machen – Volumen, Klangfarbe, edelste Materialien und handwerkliche Perfektion.

Dieser schöne, 155 cm lange Flügel wurde 1936 gebaut. Die wunderbare Elfenbein-Klaviatur sorgt für ein griffiges Spielgefühl. Zudem besitzt dieses Instrument ein eingebautes Life-Saver System zur automatischen Regulierung der Luftfeuchtigkeit.

Unbedingt anspielen …

Der angegebene Preis ist differenzbesteuert nach § 25a UStG.

Steinway A-188

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Dieser 188 cm lange A-Flügel mit Elfenbeintastatur wurde 1896 in Hamburg gebaut und 2019 mit Steinway Originalteilen generalüberholt. Er besticht durch einen charmant warmen Klang, wie auch einem wunderschönen, Palisander polierten Gehäuse im Paderewski Stil.

Unbedingt anspielen …

Der angegebene Preis ist differenzbesteuert nach § 25a UStG.

Steinway & Sons D-274

Steinway & Sons ist ein bekannter und geschätzter Hersteller von Flügeln und Klavieren. Das Unternehmen wurde von Henry E. Steinway und seinen Söhnen 1853 in New York gegründet. Seit 1853 hat Steinway & Sons mit mehr als 125 Patenten den Pianobau revolutioniert. „Steinway & Sons“-Flügel und -Klaviere werden in New York und Hamburg unter dem Leitsatz gefertigt, den Henry E. Steinway als Qualitätsvorgabe wählte: „To build the best piano possible“.

Auf über 95 % aller großen Bühnen zu Hause, verzaubert der D-274 mit seinem exzellenten Klang das Publikum – die perfekte Symbiose zwischen liebevoller Handwerkskunst, unverwechselbarem Klangvolumen und einzigartiger Spielart.

Dieser besondere Flügel stammt aus dem Jahr 2016 und wurde seither aufgrund seiner hervorragenden Klangeigenschaften als Konzertgestellungsinstrument genutzt. Eine Originalsignatur von dem Pianisten Grigory Sokolov, welcher diverse Konzerte mit dem Flügel gespielt hat, macht dieses Instrument zum Unikat.

Er überzeugt besonders durch enorme Bassfülle und einen klaren, tragfähigen Diskant, die in allen Lagen ein sehr differenziertes und expressives Spiel ermöglichen.

Unbedingt anspielen …

 

Preis auf Anfrage.