YAMAHA b1 SG2

YAMAHA – seit über 100 Jahren Klavierbau!

Von Anfang an die richtige Entscheidung: Die Wahl des ersten Klaviers ist gewiss keine leichte Entscheidung. Ohne den Rat eines Fachmanns weiß man manchmal nicht, worauf man achten muss. Was ist unverzichtbar? Wem kann man bei der Entscheidungsfindung trauen?

YAMAHA baut seit über einem Jahrhundert Klaviere, deren Zuverlässigkeit, Klangqualität und Stimmfestigkeit von Fachleuten immer wieder gelobt werden. Gefeierte Konzertpianisten entscheiden sich bewusst für einen unserer Flügel, während Musikhochschulen und Akademien schon seit Jahrzehnten sowohl auf die klanglichen Möglichkeiten als auch auf die Robustheit unserer Klaviere setzen.

YAMAHAs Klavierbauer achten auf jedes Details (fast alle Komponenten – vom Gussrahmen bis zu den Tasten – werden intern gefertigt). Die Klaviere und Flügel bieten unübertroffene Verarbeitungsqualität.

YAMAHAs b-Serie wurde speziell für Schüler entwickelt und in ihr stecken die Erfahrung und das Wissen aus über hundert Jahren Instrumentenbau.

Ein Klavier ist viel mehr als nur ein Musikinstrument. Es ist ein Teil Ihres Lebens – und wenn Sie das richtige Piano gefunden haben, wird es Sie ein Leben lang begleiten.

Dieses Instrument ist mit dem Silent-SG2-System ausgestattet. Das SG2-Silent-System beruht auf einem Stereo-Sampling-Verfahren eines YAMAHA-CFIIIS-Flügels. Diese Samples werden mit hochwertigen Digital-Filtern bearbeitet, um eine überzeugende Klangfarbenpalette zu erzielen.

Das einzigartige YAMAHA-Silent-System verwöhnt Sie beim Spielen über Kopfhörer mit einem digitalen Klang, der alle dynamischen Nuancen eines feinen, traditionellen Klaviers erfüllt. Im Silent-Modus übersetzen optische Sensoren jede Nuance Ihres Spiels inklusive Pedalbewegungen und geben über Kopfhörer den perfekten Klang eines Klaviers wieder. Dabei bleibt das natürliche Spielempfinden erhalten. Mit einem YAMAHA-Silent-Piano können Sie spielen, während andere ungestört im gleichen Raum lesen, sich unterhalten, Musik hören oder fern sehen. Ein zweiter Kopfhörerausgang ermöglicht auch das Mithören eines Lehrers oder einer anderen Person.

Unser Fazit: Dieses weiß polierte Klavier, aus dem Jahr 2015, stammt aus einer Mietrücknahme und bietet dadurch einen günstigen Einstieg und ist besonders attraktiv in Kombination mit unserem Einsteiger-Mietsystem!

Ibach 109

Ibach – Qualität seit 1794

Über sieben Generationen hinweg baute Ibach, die älteste Pianofortemanufaktur der Welt, einige der schönsten und hochwertigsten Tasteninstrumente weltweit, sowohl für den Profi-Bereich als auch für Musikliebhaber mit gehobenen Ansprüchen. Das Ergebnis dieser über 200-jährigen Tradition sind Klaviere und Flügel mit ganz eigenem Charakter: Ein höchst modulationsfähiger Ton bei grundtönigem Bass, warmer Mittellage und einem Diskant von perlender Kantabilität. Auch die Produktion von Sondermodellen mit besonders gestalteten Gehäusen nach Entwürfen renommierter Architekten und Künstler unterstrich das handwerkliche Können.

Dieses Ibach-Klavier im Chippendale-Stil aus dem Jahre 1950 besticht durch eine für seine kompakte Größe erstaunliche Klangfülle und Transparenz. Wer nach einem zuverlässigen Markenklavier deutscher Herstellung sucht, wird hier fündig.

Unbedingt anspielen….

Euterpe EU-112

Euterpe-Instrumente – produziert im Auftrage von C. BECHSTEIN – besitzen ein sympathisches Klangprofil – wichtig bereits für die ersten Schritte am Instrument! Von Fachleuten und Lehrern wird Euterpe für das Klavierspielen von Beginn an empfohlen. Robuste Instrumente, die auch hoher Beanspruchung standhalten; der Einsatz an Musikschulen beweist es hundertfach. Zudem steht Euterpe für ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis mit verantwortungsbewusster Materialauswahl.

Dieses 111 cm hohe Euterpe-Klavier, in Erle satinierter Ausführung, wurde 2006 in Indonesien mit modernsten Maschinen und gut klimatisiert gebaut. Es hat eine robuste Bauweise und einen, für diese Preisklasse, sehr angenehmen Klang. Es eignet sich somit hervorragend als Übungsinstrument!