YAMAHA b1

YAMAHA – seit über 100 Jahren Klavierbau!

Von Anfang an die richtige Entscheidung: Die Wahl des ersten Klaviers ist gewiss keine leichte Entscheidung. Ohne den Rat eines Fachmanns weiß man manchmal nicht, worauf man achten muss. Was ist unverzichtbar? Wem kann man bei der Entscheidungsfindung trauen?

YAMAHA baut seit über einem Jahrhundert Klaviere, deren Zuverlässigkeit, Klangqualität und Stimmfestigkeit von Fachleuten immer wieder gelobt werden. Gefeierte Konzertpianisten entscheiden sich bewusst für einen unserer Flügel, während Musikhochschulen und Akademien schon seit Jahrzehnten sowohl auf die klanglichen Möglichkeiten als auch auf die Robustheit unserer Klaviere setzen.

YAMAHAs Klavierbauer achten auf jedes Details (fast alle Komponenten – vom Gussrahmen bis zu den Tasten – werden intern gefertigt). Die Klaviere und Flügel bieten unübertroffene Verarbeitungsqualität.

YAMAHAs b-Serie wurde speziell für Schüler entwickelt und in ihr stecken die Erfahrung und das Wissen aus über hundert Jahren Instrumentenbau.

Ein Klavier ist viel mehr als nur ein Musikinstrument. Es ist ein Teil Ihres Lebens – und wenn Sie das richtige Piano gefunden haben, wird es Sie ein Leben lang begleiten.

Das b1 ist das Paradebeispiel für YAMAHAs bewährte Design-Philosophie. Obwohl es günstiger ist, als andere Modelle am Markt, entspricht es in allen Belangen den hohen YAMAHA-Standards. Das b1 bietet die Spielfreude eines vollwertigen YAMAHA-Pianos.

Unser Fazit: Das YAMAHA-Klavier, Modell b1, bietet einen günstigen Einstieg und ist besonders attraktiv in Kombination mit unserem Einsteiger-Mietsystem!

Dieses YAMAHA b1-Klavier, Baujahr 2013, stammt aus einer Mietrücknahme und ist in gutem Zustand. Offenporiges Gehäuse in dunkler Nussbaumlackierung.


Die günstige Gelegenheit! Unbedingt anspielen …

Sauter M-107

Sauter – Handwerkskunst Made in Germany

Seit nahezu 200 Jahren überzeugen die Klaviere von Sauter durch ihren einzigartigen brillanten und klaren Klang, ihr feines Spielgefühl sowie ihre hohe Ausdruckskraft. Bis heute gibt bei dem Traditionsunternehmen die Manufaktur-Philosophie im wahrsten Sinne des Wortes den Ton an: Denn die Komponenten, die einem Piano seine Seele verleihen, werden ausnahmslos von Hand gefertigt. Als eine von nur wenigen Pianomanufakturen fertigt SAUTER alle Instrumente zu 100% im eigenen Haus und bezieht sämtliche Materialien aus Deutschland.

Das Geheimnis des besonderen Klanges ist die spezielle „Sauter’sche Sphärische Wölbung“ des Resonanzbodens aller Klaviere und Flügel aus dem Hause Sauter. Diese dauerhaft stabile und klangfördernde Wölbung entsteht durch einen weltweit einzigartigen Herstellungsprozess, der nur mit einer langjährigen Erfahrung beherrschbar ist. Darüber hinaus legt Sauter Wert auf feinste Qualität bei Materialauswahl und -verarbeitung und zeichnet sich durch eine besondere Akribie und Leidenschaft im Instrumentenbau, bei dem erfahrene Meisterhände am Werk sind, aus.

Dieses SAUTER 107 wurde im Jahr 1970 gebaut. Ausgestattet mit einer Renner-Mechanik und weiteren hochqualitativen Bauteilen aus deutscher Fertigung, wurde das Klavier kürzlich in technischer und klanglicher Hinsicht aufgearbeitet.Das Ergebnis ist der typisch brillante, präsente Ton von SAUTER, bei einem für seine kompakte Größe einzigartig voluminösen Bass. Das gut gepflegte weiße Gehäuse wurde offenporig lackiert, wobei seine wunderschöne natürliche Holzstruktur erhalten blieb. Ihre Gelegenheit zu einem Instrument ausgezeichneter deutscher Markenqualität zum günstigen Preis.

Unbedingt anspielen …

C. Bechstein Concert 8

C. BECHSTEIN – die Premiummarke für höchste Ansprüche

Bechstein Klaviere qualifizieren sich seit über 160 Jahren durch ihren einzigartigen Klang, ihre Spielart und ihre legendäre Haltbarkeit.
C. Bechstein Instrumente finden weltweit Bewunderung unter anspruchsvollen Musikern wie von Klavierliebhabern, die das beste Handwerkszeug für die kostbaren Stunden am Piano oder am Flügel suchen.

Dieses kraftvolle Konzertklavier mit original akustischer Anlage wurde 1920 gebaut. Dank seiner  Höhe von 130 cm weist dieses Instrument einen voluminösen Bass auf und überzeugt mit einer leichten und damit angenehmen Spielart.

Die Mechanik dieses Concert 8 wurde überarbeitet und neu lackiert. Es besitzt außerdem eine wunderschöne Elfenbeinklaviatur.

Dieses Klavier hat jedoch auch äußerlich einiges zu bieten: So fungieren filigran gearbeitete Durchbrüche in der Front als Schalllöcher und verstärken somit den nach vorne abgestrahlten Klang.

Unbedingt anspielen…