PIANODISC QUIETTIME GT 2 MINI 2

Das QuietTime GT-2 mini 2 – zuverlässige und langlebige Sensortechnik.

Die Sensorleiste wird unter den Tasten des Klaviers oder des Flügels eingebaut. Sie verfügt über 88 Tastensensoren, die die Bewegung jeder einzelnen Taste messen und in General MIDI-Daten umwandeln. Außerdem wird eine Stoppleiste mit jedem QuietTime Kit geliefert. Diese Leiste wird so in die Mechanik des Klaviers oder des Flügels eingebaut, dass die Hämmer gestoppt werden, bevor diese die Saiten berühren. Natürlich wird die Stoppleiste beweglich montiert, so dass das Piano auch ganz normal gespielt werden kann.

Wichtige Informationen

  • Nachrüstbar (für Klaviere)
  • Anschlüsse: 2 Kopfhöreranschlüsse (3,5 mm), Audio In/Out, MIDI In/Out/Thru
  • Sampling: Unbekannt
  • Aufnahme/Wiedergabe: ca. 40.000+ Noten
  • Zusatzeinstellungen: Metronom, 3 User-Set-Klänge, frei wählbarer Startup-Klang, Effekte für Hall, Chorus, Dynamikkurven, Stimmung und Transposition
  • Demosongs: ja
  • Bedienung: Knöpfe und Drehknöpfe, s/w-Grafikdisplay
  • Besonderheiten: Sehr kompakt. Unauffällig da ausziehbar. Speicherung von User-Settings.
  • Sensoren-Art: Lichtschranke (Tastatur und zwei Pedale)
  • Lieferumfang: Netzadapter, Kopfhörer, Bedienungsanleitung
  • Herstellungsland: Südkorea

Unser Fazit
Mit einem soliden Sampling bildet das Quiet Time GT-2 mini 2 die gute Mittelklasse in diesem Vergleich.

  • solides Sampling
  • viele Funktionen
  • Bedienung via Touchscreen

Preis
Der oben genannte Preis entspricht dem System-Preis inklusive Einbau in ein Klavier (vorausgesetzt, der Einbau ist möglich, ggf. Mehrkosten durch Mehraufwand) und exklusive Abholung und Lieferung des Instruments. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierzu ein Angebot.

PIANODISC QUIETTIME MAGIC STAR V6

Das PianoDisc QuietTime Magic Star V6 – zuverlässige und langlebige Technik

Die Sensorleiste wird unter den Tasten des Klaviers Flügels eingebaut. Sie verfügt über 88 Tastensensoren die, die Bewegung jeder einzelnen Taste messen und in General MIDI- Daten umwandeln. Außerdem wird eine Stoppleiste so in die Mechanik des Klaviers eingebaut, dass die Hämmer gestoppt werden, bevor diese die Saiten berühren. Natürlich wird die Stoppleiste beweglich montiert, so dass das Piano auch ganz normal gespielt werden kann.

Wichtige Informationen

  • Nachrüstbar
  • Anschlüsse: 2 Kopfhöreranschlüsse (3,5 mm), Netzanschluss (DC 12 V), Audio In/Out, MIDI In/Out/Thru, USB
  • Sampling: Unbekannt
  • Aufname/Wiedergabe: 2x ca. 40.000 Noten (USB unbegrenzt)
  • Zusatzeinstellungen: Metronom, 3 User-Set-Klänge, frei wählbarer Startup-Klang, Effekte für Hall, Chorus, Dynamikkurven, Stimmung und Transposition
  • Demosongs: 80 (über die Webseite weitere Songs erhältlich)
  • Bedienung: Knöpfe 128×64 LCD-Display
  • Besonderheiten: Sehr kompakt. Unauffällig, da ausziehbar. Speicherung von User-Settings. Aufnahmen bleiben gespeichert, auch wenn das System vom Strom getrennt wird.
  • Sensoren-Art: Lichtschranke (Tastatur und zwei Pedale)
  • Unterrichtsprogramm: 216 Titel plus weiter auf der Webseite erhältlich)
  • Lieferumfang: Netzadapter, Kopfhörer, Bedienungsanleitung
  • Herstellungsland: Südkorea

Unser Fazit
Mit einem gutem Sampling bildet das Bolan Premium Piano Silent-System die gute Alternative unter den Silent-Systemen. Durch die Möglichkeit, viele Einstellungen für jeden Ton individuell zu regulieren, kann und sollte dieses System sehr speziell auf die eigene Spielart eingestellt werden, um das bestmögliche Klangergebnis zu erreichen.

  • solides Sampling
  • viele Funktionen
  • LCD-Display

Preis
Der genannte Preis entspricht dem System-Preis inklusive Einbau in ein Klavier (vorausgesetzt, der Einbau ist möglich, ggf. Mehrkosten durch Mehraufwand) und exklusive Abholung und Lieferung des Instruments bzw. Fahrtkosten. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierzu ein Angebot.

PIANODISC QUIETTIME MAGIC STAR V6

Das PianoDisc QuietTime Magic Star V6 – zuverlässige und langlebige Technik

Die Sensorleiste wird unter den Tasten des Klaviers Flügels eingebaut. Sie verfügt über 88 Tastensensoren die, die Bewegung jeder einzelnen Taste messen und in General MIDI- Daten umwandeln. Außerdem wird eine Stoppleiste so in die Mechanik des Klaviers eingebaut, dass die Hämmer gestoppt werden, bevor diese die Saiten berühren. Natürlich wird die Stoppleiste beweglich montiert, so dass das Piano auch ganz normal gespielt werden kann.

Wichtige Informationen

  • Nachrüstbar
  • Anschlüsse: 2 Kopfhöreranschlüsse (3,5 mm), Netzanschluss (DC 12 V), Audio In/Out, MIDI In/Out/Thru, USB
  • Sampling: Unbekannt
  • Aufname/Wiedergabe: 2x ca. 40.000 Noten (USB unbegrenzt)
  • Zusatzeinstellungen: Metronom, 3 User-Set-Klänge, frei wählbarer Startup-Klang, Effekte für Hall, Chorus, Dynamikkurven, Stimmung und Transposition
  • Demosongs: 80 (über die Webseite weitere Songs erhältlich)
  • Bedienung: Knöpfe 128×64 LCD-Display
  • Besonderheiten: Sehr kompakt. Unauffällig, da ausziehbar. Speicherung von User-Settings. Aufnahmen bleiben gespeichert, auch wenn das System vom Strom getrennt wird.
  • Sensoren-Art: Lichtschranke (Tastatur und zwei Pedale)
  • Unterrichtsprogramm: 216 Titel plus weiter auf der Webseite erhältlich)
  • Lieferumfang: Netzadapter, Kopfhörer, Bedienungsanleitung
  • Herstellungsland: Südkorea

Unser Fazit
Mit einem gutem Sampling bildet das Bolan Premium Piano Silent-System die gute Alternative unter den Silent-Systemen. Durch die Möglichkeit, viele Einstellungen für jeden Ton individuell zu regulieren, kann und sollte dieses System sehr speziell auf die eigene Spielart eingestellt werden, um das bestmögliche Klangergebnis zu erreichen.

  • solides Sampling
  • viele Funktionen
  • LCD-Display

Preis
Der genannte Preis entspricht dem System-Preis inklusive Einbau in einen Flügel (vorausgesetzt, der Einbau ist möglich, ggf. Mehrkosten durch Mehraufwand) und exklusive Abholung und Lieferung des Instruments bzw. Fahrtkosten. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierzu ein Angebot.